Donnerstag, 21.11.2019, 19.00 Uhr
Was bleibt vom Bauhaus(-Jahr)? Einsichten und Aussichten.
Dr. Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau.

Referentin

Dr. Claudia Perren
Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau.

Begrüßung

Dr. Romana Rebbelmund
MAKK Museum für Angewandte Kunst, Köln

Einführung

Andreas Grosz & Dr. Oliver Herwig
Leitung KAP Forum

Moderation

Prof. Dr. René Spitz
Leiter Studiengang Media Design, Professor für Designwissenschaft, Design- und Kommunikationsmanagement, Rheinische Fachhochschule (RFH) Köln

Co-Gastgeber
MAKK Museum für Angewandte Kunst

Datum

Donnerstag, 21. November 2019
19:00 - 22:00 Uhr

Ort

MAKK Museum für Angewandte Kunst
An der Rechtschule
50667 Köln

Anmeldung


**
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@kap-forum.de widerrufen.

Ein Jahr lang gab es kein Entkommen vor dem Megathema Bauhaus. Was aber bleibt von den vielen Ausstellungen, Diskussionen und Tagungen? Claudia Perren zieht eine einer kritischen Bilanz des Jubiläumsjahres. Was hat sich verändert? Und wie geht es weiter?

Die Veranstaltung wird vom WDR5 aufgezeichnet und voraussichtlich am Montag, den 25. November 2019, zwischen 14.00 und 15.00 Uhr in der Sendung Scala ausgestrahlt.